Bereits 1992 eröffnete ich einen Onlinehandel für gesundheitsfördernde und natürliche Produkte (www.nextamed.de). Es folgte der Abschluss als Heilpraktikerin und die anschließende Eröffnung der Praxis und Natürlich RückGrad Akademie 1995. In den folgenden Jahren bildete ich mich in den verschiedensten Bereichen der alternativen Medizin weiter, sammelte Erfahrungen in meiner Praxis und gab mein Wissen selbst in Seminaren und Vorträgen weiter. Stolz bin ich auf meinen Abschluss im fernen Sri Lanka. Hier habe ich viele Erfahrungen gesammelt und wurde zum Ayurveda – Practitioner und Yogalehrer an der University of Colombo Prof. Dr. R. S. Jayawardane ausgebildet.

Ein paar Worte zu mir

Line separator

Bei der Arbeit in Seminaren und Praxis fließen immer meine gesammelten Erfahrungen und Überzeugungen ein. Gerne will ich Ihnen erzählen, wo ich einen großen Teil dieser Erfahrungen erworben habe. Die Liebe zur Natur und ihren Gaben, sowie das Bedürfnis zu helfen, wurden mir schon in die Wiege gelegt und ich habe dieses Geschenk dankend von meinen Eltern und Ahnen angenommen.

345b99f5-9d41-4528-bb8f-15b76be69148.jpg

Corina Wohlfeil-Großer

Dipl. Pharm. Ing., Heilpraktikerin, Familien- u. Systemaufstellerin, DORN-Therapeutin

... mein Weg zu Wissen und Erfahrungen

Line separator

Fachlich begann alles mit meiner Ausbildung und Arbeit in der Apotheke. Dort habe ich sehr viel über Kräuter, Herstellung und das alte Apothekenhandwerk gelernt. Doch ich wollte mehr wissen und widmete mich dem Studium der Pharmazie. Nach dem Diplom arbeitete ich bei renommierten Pharmazieunternehmen mit Schwerpunkt auf Vitamine, Elektrolyte und Mineralstoffe, später kamen noch Psychopharmaka hinzu.
 

website familienstellen.jpg

Meine besondere Leidenschaft habe ich in der systemischen Arbeit gefunden. Auch wenn man in diesem Bereich nie auslernt, konnte ich eine sehr intensive Ausbildung zum systemischen Therapeut zwischen 1998 und 2005 mit Bert Hellinger, Michaela Kaden und Dietrich Weth genießen. Damit verbunden habe ich in zahlreichen Aufstellungen eine sehr tiefgehende, wahrnehmende und lösende Methodik entwickeln dürfen. Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich Emotionen auf den gesamten Körper und Organismus auswirken und wie jahrelang aufgestaute Probleme, sich mit dem richtigen “Knopfdruck“ von einer Sekunde auf die andere in Luft auflösen.

Neben Seminaren und Aufstellungen, bilden mein Team und ich seit Anfang des Jahrtausends in der Rückgrad-Akademie Menschen zu Gesundheitsberatern, Trainern und Therapeuten aus. Wir blicken auf bereits  5.000 erfolgreiche Absolventen zurück und ich freue mich immer wieder, dass wir so vielen Menschen den Start in einen neuen Beruf und oft auch in eine neue Zukunft bereiten konnten. 

Als Referentin bei Kongressen genieße ich die Interaktion mit dem breiten Publikum. Natürlich geschieht das meist in alternativ-medizinscher Umgebung wie dem Dornkongress oder dem Kongress für Medizin und Bewusstsein. Aber auch Fachtagungen wie die der Neurochirurgen laden mich immer wieder dazu ein, meine Sicht der Dinge mitzuteilen und darüber zu diskutieren. 

 

Zuhause in meinem kleinen Naturheilkundeinstitut teste ich immer wieder neue Produkte für meine Patienten bzw. unsere immer breiter aufgestellte Nextamed, forsche aber auch an eigenen Mittelchen. Im Jahr 2008 habe ich z.B. mit dem Dorn-Komplex mein erstes homöopathisches Produkt entwickelt. Aber es muss nicht immer Arznei sein, auch ganz einfache, natürliche Produkte sind ein wichtiger Teil des Ganzen! Die Dreie Massagöle stelle ich z.B. selbst in meinem Garten mit frischen, natürlichen Zutaten her.

Sehr am Herzen liegt mir unser  Gesundheitsmagazin Natürlich RückGrad Journal, für die ich die Leitung innehabe. Hier werden wissenswerte Themen aus dem alternativen Gesundheitsbereich näher beleuchtet sowie eine Plattform bereit gestellt, auf der sich unsere Natürlich RückGrad-Mitglieder austauschen können. Auch in Fernsehauftritten und Youtube-Videos durfte ich mein Wissen bereits weiter geben.

Besonders große Freude machen mir jedes Jahr meine Seminarreisen ins wunderschöne Alanya an der türkischen Riviera gelegen. An solchen Kraftorten bemerke ich immer wieder, wie energetisierend solche heilvollen Plätze für die Gruppenarbeit sind. Umso mehr freue ich mich, dass Reisen zu sehr besonderen Plätzen der Erde auch einen wichtigen Teil unserer Master-Gesundheitsberater-Ausbildung ausmachen.

Logo_RückGrad_22.png